Rezepte.

Käsefondue nach “Asterix”.
Das Rezept entstammt einem Asterix-Taschen-Kalender von 1989.
Als Beilage am besten frisches Obst (z.B. Weintrauben) und viel zu Trinken. ;-)
Anmerkung: Die Käsesorten und deren Zusammenstellung sind variabel.

Zutaten: Zubereitung:
  • 300 Gramm Emmentaler
  • 300 Gramm Greyerzer
  • 4 kleine Gläschen herber Weißwein
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 4 Teelöffel Speisestärke
  • 1 Schnapsglas Kirschwasser
  • weißer Pfeffer
  • Muskat
  • Knoblauch
  • 1 Weißbrot oder 1-2 Baguettes (in Würfel schneiden)
  1. Wein und Stärke anrühren.
  2. Geraspelten Käse darin auf dem Herd schmelzen lassen.
  3. Wenn es kocht, das Kirschwasser und die Gewürze dazugeben.
  4. Dazu Weißbrotbrocken zum Tunken.