Rezepte.

* Currypfanne mit Huhn.
Für ca. 3-4 Personen.
Den Saft der Ananas nicht wegschütten! Mit Selterswasser verdünnt ergibt das eine leckere Fruchtschorle. ;-)

Zutaten: Zubereitung:
  • ca. 500 Gramm Hähnchen- oder Putenbrust-Filet
  • ca. 500 Gramm Gemüsemix (am einfachsten tiefgekühlt, z.B. Buttergemuüse)
  • 1 Dose Ananas in Stücken
  • 1 Becher Sahne
  • ca. 100 mLiter Milch
  • ca. 1 Glas Reis
  • viel Currypulver!!!
  • Salz, Pfeffer, weitere Gewürze (Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Paprikapulver, Chilipulver)
  1. Filet(s) waschen und kleinschneiden, dann in einer Pfanne anbraten.
  2. Sobald das Fleisch halbwegs durch ist, den Gemüsemix hinzugeben, auf mittlerer Flamme weiter dünsten lassen.
  3. Reis in einem seperaten Topf kochen. Wenn er durch ist, mit in die Pfanne geben. Gut verrühren.
  4. Sahne hinzugeben.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen gut abschmecken, viel!! Curry hinzugeben.
  6. Pfanne mit Deckel gut durchziehen lassen.
  7. Die Masse sollte nicht zu trocken sein, ggf. mit Milch etwas auflockern.
  8. Ananas-Stückchen abtropfen lassen und erst ganz zum Schluß mit in die Pfanne geben.
  9. Gut untermengen und nochmals die Pfanne mit Deckel ein paar Minuten durchziehen lassen.